Apology accepted

„Hey guys. we want to say that we’re really trully sorry that we had to cancel the shows in Frankfurt, Germany and Basel, Switzerland. The airports here in Brasil are all screwed, and there’s a big chance that we wouldn’t be able to get onboard. Anyway, we promisse to make it up to you guys, and we’ll reschedule as soon as we can. Sorry about my poor broken english today. I’m with a terrible sake-headache-hangover.“

Bei so einer sympatischen Entschuldigung kann man ja nicht wirklich böse sein. Und das Geld für meine Karte kann ich mir schließlich zurückerstatten lassen. Hoffentlich liegen die Nachholtermine nicht in allzu ferner Zukunft, bis es soweit ist muss ich mich jedenfalls anderweitig vergnügen. Hiermit zum Beispiel.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2cnOvMFnRvs[/youtube]

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. dgts 28. Januar 2007

    Angeblich stimmt das mit den Flughafenstreiks ja nicht: http://www.last.fm/event/37943

Antworten