Viral Watchmen

Ich habe einen meinen Vorsätze für 2009 gleich in den ersten Tagen des Jahres in die Tat umgesetzt und die 436 Seiten von Alan Moore’s Watchmen regelrecht aufgesaugt. Dies hat zur Folge, dass ich der Verfilmung von Zack Snyder nun wesentlich kritischer gegenüberstehe als noch vor der Lektüre, denn ob der komplexe Stoff wirklich adäquat auf die Leinwand gebracht werden kann scheint mir fraglich.

Die virale Marketingkampagne für den Film, der ja bereits am 5. März in unsere Kinos kommt, ist jedenfalls äußert nett gemacht. Auf der regelmäßig aktualisierten Seite www.thenewfrontiersman.net findet man diverse Dokumente, Bilder und Videos – manche mehr, manche weniger interessant. Hier als Vorgeschmack ein fiktiver Nachrichtenbeitrag zu Dr. Manhattans zehnjährigen „Geburtstag“ :

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nd5cInmK6LQ[/youtube]

Übrigens, dem New Frontiersman kann man auch bei Twitter folgen.

(via)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten