Guess who’s back – zweiter Versuch


(Foto von Joseph Robertson)

Yes yes y’all! Hat sich ja doch gelohnt, mir die Nacht um die Ohren zu schlagen. Nachdem ich das Blog eigentlich schon wieder freigegeben hatte, musste ich feststellen, dass Ping- und Trackbacks immer noch nicht vernünftig funktionierten. Darüber habe ich mich so aufgeregt, dass ich im Affekt einen kompletten Datenbankumzug vornahm, welcher erstaunlich reibunglos über die Bühne ging.

Nun scheint alles zu laufen, ich bin zufrieden und folglich ist cinematze.de ab sofort wieder live. Wer Unstimmigkeiten entdeckt oder einfach nur das neue Aussehen zum Kotzen (bzw. ganz arg toll) findet, darf mich dies gerne wissen lassen. Ich bin dann mal ein paar Beiträge verfassen…

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Breitscheid 20. Juni 2009

    Äußerst gelungener Neustart, kann ich nur sagen. Ich bin und bleibe gerne hier.

Antworten