Popkulturelles ABC

Feine Sache: pädagogisch wertvolle Popkultur-Mashups. Im Blog von Neil Cameron haut selbiger unter dem Label „The A to Z of Awesomeness“ derzeit täglich eine Illustration mit verschiedenen popkulturellen Charakteren – meist in skurillen Situationen oder Posen – passend zu einem Buchstaben des Alphabets raus. Da haut Hägar der Schreckliche schonmal Hello Kitty den Kopf ab und Joss Whedon räkelt sich nackt und mit Schlafzimmerblick vor dem Kamin. Cooles Konzept, nur die Tatsache, dass Barney Stinson bei „B“ nicht berücksichtigt wurde, stört mich ein wenig.

(via Electru)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten