Meh.

Eigentlich sollte heute ein guter Tag werden. Gestern Abend hatte ich mit den Tunics die Konzertsaison eingeläutet, mein MacBook fühlte sich nach zwei Tagen akribischer Snow Leopard Installation wieder vertraut an und dazu schien auch noch die Sonne. Nun, wie gesagt, eigentlich. Denn als ich mich heute Morgen bester Dinge ins Auto schwang um gen Büro aufzubrechen, folgte die Ernüchterung: Der Wagen sprang nicht an. Und ich so:

Bestenfalls ist es nur ein Wackelkontakt am Zündschloss, bei meinem Glück ist aber vermutlich der Anlasser hinüber. Trotz dieser Misere will ich euch die vielen angestauten Web-Funde der letzten Tage aber nicht länger vorenthalten, daher gibt’s heute mal wieder ein bisschen Content.

(Das mit dem Bloggen in Schüben wird langsam zur Gewohnheit…)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten