Minimalistische Videogame- und Filmposter

Der begeisterte Gamer und Grafikdesigner Ashley Browning hat seine beiden Leidenschaften im Projekt „VideogameMinimalism“ zusammen gebracht: Bekannte Charaktere aus der Welt der Videospiele, auf wenige Merkmale reduziert künstlerisch umgesetzt. Einige davon kann man auch als T-Shirt oder Poster käuflich erwerben.

Dazu inspiriert wurde er vom Flickr-Set „movie posters for minimalists“ von Gary Clark. Dieser hat mit einer ähnlichen Herangehensweise diverse Kultfilme in Posterform dargestellt.

(via Super Punch)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten