London Calling… again


(Foto von E01 unter CC Lizenz)

So Herrschaften, hier bleibt es für ein paar Tage leise, denn in knapp drei Stunden geht’s für meine Herzdame und mich ab zum Flughafen, um die Ryan Air Maschine gen London zu besteigen. Dort werden wir neben einem internen Shopping-Contest (bei dem ich mit Handicap in Form von signifikant geringerer Liquidität antrete) das Vergüngen haben, die famosen Kapellen White Lies, Bombay Bicycle Club, The Drums und Girls live zu erleben. Yay!

P.S.: Ich habe übrigens auch ein ziemlich großes ♥ für Blogs, das schütte ich aber erst nach meiner Heimkehr aus.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

3 Kommentare

  1. Thang 18. Oktober 2009

    Auch wenn du es nicht mehr liest: Viel Spaß dir und deiner Herzdame! 🙂

  2. Nicolai 19. Oktober 2009

    Wir mal tausend Gründe um neidisch zu werden. Top Bands, top Stadt und yes: Sainsburys cookies.

Antworten