Overrated, much?

Linkin Park ist vermutlich einer der schlechtesten, überflüssigsten und überschätztesten Acts (dieser Ausdruck ist bewusst gewählt), den das Musikbiz (dieser ebenso) jemals ausgekotzt und auf die zahlungswillige, Airplay-verseuchte Käuferschaft losgelassen hat. Und nein, diesen Groll hege ich nicht nur deshalb, weil sie mir den besten Track auf Jay-Z’s Black Album nachhaltig mies gemacht haben, zumal auch andere meine Ansichten diesbezüglich zu teilen scheinen.

(via 78s)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten