Die 100 besten Songs aus 2009


(Foto von El Diano unter CC-Lizenz)

Ich bin nun wohl definitiv der letzte, der das vergangene Jahr musikalisch Revue passieren lässt, aber was soll’s. Diesmal gibt es einzelne Songs anstelle von Alben-Empfehlungen, doch das weitere Schaffen der Künstler, die in der nachfolgenden Liste auftauchen, kann sich in der Regel ebenfalls hören lassen. Es wurden nur Titel aufgenommen, die tatsächlich in 2009 erschienen sind, was mir bis auf ganz wenige Ausnahmen auch gelungen sein sollte. Vermutlich habe ich dennoch den ein oder anderen Track vergessen, weshalb Ergänzungen, Kritik, Lobpreisungen, etc. in den Kommentaren ausdrücklich erwünscht sind.

Und los.

Platz 91-100: Spoiler anzeigen

Platz 81-90: Spoiler anzeigen

Platz 71-80: Spoiler anzeigen

Platz 61-70: Spoiler anzeigen

Platz 51-60: Spoiler anzeigen

Platz 41-50: Spoiler anzeigen

Platz 31-40: Spoiler anzeigen

Platz 21-30: Spoiler anzeigen

Platz 11-20: Spoiler anzeigen

Plätze 1-10: Spoiler anzeigen

Bonus Tracks: Spoiler anzeigen

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

6 Kommentare

  1. Thang 26. Januar 2010

    Schöne Auflistung, die sicherlich einige Zeit in Anspruch genommen hat. Und im Großen und Ganzen sehen die Charts recht gut aus, von den ausgewählten Top 100 würden sich sicherlich die Hälfte auch in meinen Jahrescharts wiederfinden.

  2. Matze 26. Januar 2010 — Autor der Seiten

    Die meiste Zeit ging für die eigentliche Auswahl samt Einordnung drauf. Ursprünglich sollten es mal 25 werden… 😉

  3. Massl 27. Januar 2010

    sehr schöne Auswahl 😀 ist doch so manches an mir vorrüber gegangen

  4. Anna 27. Januar 2010

    Oha oha, da hat sich einer aber echt Mühe gegeben. I like.
    Und Listen sowieso was tolles 😉
    Mit Platz 1 bin ich sehr sehr SEHR zufrieden. (Und es ist doch ein Über-Album!)

    Und wieso findest du den White Lies Sänger unsympathisch?
    Ich fand den immer ganz nett.

  5. Matze 27. Januar 2010 — Autor der Seiten

    Mmh, der hat für meinen Geschmack zu sehr auf dicke Hose gemacht, als ich sie im Oktober in London gesehen habe… 🙂

  6. Anna 27. Januar 2010

    (Oh, bei mir da oben fehlt ein „sind“.)

    Also bei mir waren die eigentlich immer recht dankbar und so.
    Vielleicht ziehen die zu Hause ne andere Masche auf 😉

Antworten