Musikvideo: MGMT – Flash Delirium

Die meisten Leuten mit denen ich bislang über das neue MGMT Album gesprochen habe, fanden wenig lobende Worte. Im Gegenteil. Ich hingegen bin nach dem ersten Durchlauf – trotz Abwesenheit eindeutiger Hits wie noch auf dem Debüt – überwiegend positiv gestimmt. Hier das ziemlich durchgeknallte Video zu „Flash Delirium“.

(via AudioPorn Central)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. Hauke 31. März 2010

    Das Video ist toll.
    Das Album als solches ist nicht schlecht.
    Aber wie gesagt fehlen Hits und somit versinkt Congratulations im endlosen Indiepopsumpf.

  2. Matze 31. März 2010 — Autor der Seiten

    Joa, an Wiedererkennungswert mangelt es durchaus ein wenig 🙂

Antworten