The Human Centipede (First Sequence) Trailer

The Human Centipede (First Sequence) und mein momentaner Gesundheitszustand haben eines gemeinsam: Beide könnte man als ziemlich krank bezeichnen. Was ich aufgrund von Poster und Beschreibung zunächst für einen belanglosen Direct-to-DVD Horrorstreifen hielt, entpuppte sich nach Sichtung des Trailers und anschließender Recherche als verstörendes Machwerk, das auf den einschlägigen Genre-Festivals gefeiert wurde und wichtige Preise gewann.

Den Regisseur Tom Six bezeichnete so mancher Kritiker gar als „twisted fusion of early era David Cronenberg and Takashi Miike“, was meine Erwartungen noch weiter steigen ließ. Ende April wird sich dann zeigen, ob mit „The Human Centipede“ nach all dem hochgepriesenen Müll der letzten Jahre wie „Frontier(s)“, „Inside“ oder „Martyrs“ endlich ein Horrorfilm ins Haus steht, der mich wirklich zu schocken vermag.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten