Guru R.I.P.

Guru
(Foto von Pieter Baert unter CC-Lizenz)

Mit Guru verstarb am gestrigen Montag nicht nur eine Hip Hop Legende und die Hälfte von Gang Starr, sondern auch einer der Helden meiner Jugend. Nach langem Kampf erlag Keith Elam im Alter von nur 43 Jahren seinem Krebsleiden. Möge er in Frieden ruhen.

Im Gedenken an einen großen MC hier meine ewige Gang Starr Top 10:

1. Full Clip

2. You Know My Steez

3. Work

4. Mass Appeal

5. Above The Clouds

6. 1/2 & 1/2

7. Code Of The Streets

8. The Militia

9. Royalty

10. Rite Where U Stand

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

4 Kommentare

  1. GangstarrFan 20. April 2010

    Echt schade. Guru R.I.P. Bin 13 Jahre alt, habe erst vor paar Wochen Gangstarr entdeckt und nun diese Nachricht. DJ Premier best Producer ever – Guru: best mc ever… R.I.P.!!

  2. Matze 21. April 2010 — Autor der Seiten

    Wahrlich traurig, aber immerhin hat er sich mit seiner Musik ein Denkmal gesetzt. Ich empfehle dir übrigens neben Gang Starr auch seine Jazzmatazz Sachen!

  3. wicked s 27. April 2010

    Ey, fuck! bin echt betroffen durch seinen Tod!
    Geile top 10! Muss dir beipflichten! Habe sie gerade komplett durchgehört! Ich selbst liebe ja auch plenty mit erykah badu!

  4. Matze 27. April 2010 — Autor der Seiten

    Du hast Recht, da hätten sicher noch viele andere Songs nen Platz in der Top 10 verdient. Die da oben sind halt die Tracks, die (mit Ausnahme von Rite where u stand) bei mir damals im Walkman auf Dauerrotation liefen 🙂

    An dieser Stelle vielleicht auch noch der Hinweise auf den Tribute Mix von DJ Premier: http://www.mixcloud.com/WorksOfMart/keith-guru-elam-tribute-mix/

1 Pingback

  1. Metatrash

Antworten