The Killer Inside Me Trailer

Finally! Michael Winterbottoms „The Killer Inside Me“, der auf dem Sundance Film Festival eine ähnliche Kontroverse auslöste wie Larst von Triers „Antichrist“ letztes Jahr in Cannes, bekam nach langer Zeit des Wartens einen offiziellen Trailer spendiert. Hier die Plot-Zusammenfassung:

THE KILLER INSIDE ME tells the story of handsome, charming, unassuming small town sheriff’s deputy named Lou Ford (Casey Affleck). The film takes place in an idyllic West Texas town in the early 1950’s. As a lifelong resident, Ford has difficulty juggling his long-term girlfriend Amy (Kate Hudson), the prostitute named Joyce (Jessica Alba) that he mistakenly falls for, and the sociopathic tendencies inside him. In Thompson’s savage, bleak, blacker than noir universe nothing is ever what it seems.

Dem Trailer nach zu urteilen, erwartet uns mit „The Killer Inside Me“ ein schonungsloser Psychothriller, und meine Vorfreude ist groß, zumal Casey Affleck aufgrund seiner Darbietungen in „The Assassination of Jesse James“ und „Gone Baby Gone“ momentan zu meinen Lieblingsschauspielern zählt.

(via First Showing)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. thomas 6. Mai 2010

    der film lief ja schon auf der berlinale – und ist leider sehr, sehr öde. der „kontroverse“ charakter des films besteht darin, dass es in zwei, drei szenen sehr derbe gewaltausbrüche gegen frauen gibt. der film ist übrigens die verfilmung eines (sehr guten) romans gleichen titels, der bereits vor einigen jahren schon mal verfilmt wurde.

  2. Matze 6. Mai 2010 — Autor der Seiten

    Uff, das klingt ja ziemlich ernüchternd. Schade, der Trailer machte tatsächlich Lust auf mehr. Das mit dem Roman hatte ich gelesen, vielleicht sollte ich mir den dann alternativ zu Gemüte führen… 🙂

Antworten