Neue Musik(videos) zum Wochenende #12

Neue Musikvideos von Broken Bells, Egyptian Hip Hop, Fenech Soler und Yeasayer, dazu ein neuer Track von Mark Ronson & The Business INTL.

Broken Bells – October
Die Bezeichnung „Musikvideo“ ist für die visuelle Untermalung zu Broken Bells‘ „October“, denn das Teil ist interaktiv und in 3D. Unten findet ihr eine kurze Anleitung dazu, für das audio-visuelle Kunstwerk bitte hier klicken.

(via Pitchfork)

Egyptian Hip Hop – Middle Name Period
Egyptian Hip Hop setzen in ihrem Musikvideo hingegen eher auf DIY-Charme. Nun ja, letztlich ist es ja auch der Song, auf den es ankommt, nicht wahr?


(via DISCOATTACK)

Fenech Soler – Lies
Anlässlich des offiziellen Releases von „Lies“ haben Fenech Soler ihrem Synthie-Hit ein neues Musikvideo spendiert.


(via HYPETRAK)

Yeasayer – Madder Red
Yeasayer haben sich in der jüngeren Vergangenheit als Garant für tolle Musikvideos erwiesen. So auch im Falle von „Madder Red“: Vorhang auf für Kristen Bell und ihr geliebtes Haustier der etwas anderen Sorte.


(via Pitchfork)

Mark Ronson & The Business INTL – The Bike Song
Nach dem fantastischen „Bang Bang Bang“ haben sich Mark Ronson & The Business INTL für „The Bike Song“ Kyle Falconer von The View und Spank Rock mit ins Boot geholt. Der Track macht mich noch heißer auf das kommende Album und erinnert mich überdies daran, dass ich mir endlich mal eine neue Kette für mein Fahrrad besorgen muss.

Mark Ronson & The Business INTL - The Bike Song

(via Stereogum)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten