Tatooine – Die komplette Star Wars Trilogie in Paper-Stop-Motion

Musikvideo & Stop-Motion-Kurzfilm in Personalunion: Der US-Folk-Musiker Jeremy Messersmith ist bekennender Nerd, was man sich aufgrund des Titels seines neuen Songs auch hätte denken können. Dieser lautet nämlich „Tatooine“ und passend dazu hat Eric Power mit Schere und Papier ein süßes Stop-Motion-Video gebastelt, das wichtige Ausschnitte aus allen drei Star Wars Filmen in zweieinhalb Minuten vereint.

(via /Film)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten