Neue Musik(videos) zum Wochenende #24

Hochkarätige Ausgabe mit neuen Videos von Arcarde Fire, Ariel Pink’s Haunted Graffiti, Don Rimini, Drop The Lime, The Glass, Klaxons, Röyksopp, Twin Sister und den White Lies.

Arcade Fire – The Suburbs
Niemand Geringeres als Spike Jonze führt beim neuen Video von Arcade Fire Regie. Wer die Handlung irgendwie verwirrend findet, dem sei gesagt, dass es sich um einen Teil des kommenden Kurzfilmes „Scenes From The Suburbs“ handelt. Ich bin gespannt, ob dieser ebenso toll wird wie „I’m Here“.


(via /Film)

Ariel Pink’s Haunted Graffiti – Round & Round
Das Video zu einem der besten Songs des Jahres wurde von Flaming Lips Frontmann Wayne Coyne komplett mit dessen iPhone auf der gemeinsamen Tour aufgenommen. Das hochgeladene Endergebnis entspricht wohl aber nicht den visuellen Vorstellungen der Macher, daher lautet ihre Empfehlung die Originaldatei Video für den vollständigen Genuss bei Vimeo runterzuladen.

MACROBLOCK HELL! Vimeo and YouTube can’t really encode this kind of visual noise at their standard bit rates. Vimeo users try downloading the original file to see what it really looks like.


(via HYPETRAK)

Don Rimini – Whatever


(via Discobelle)

Drop The Lime – Hot As Hell


(via Discobelle)

The Glass – Four Four Letter


(via Discobelle)

Klaxons – Twin Flames
NSFW!

A casual-Friday polymorphous-perverse group makeout session turns into an epically disgusting body horror fantasia that might make David Cronenberg just a little bit queasy. The effect is both kind of hot and incredibly repulsive, and it’s enough to remind you how much this band loves William S. Burroughs


(via Pitchfork)

Rökysopp – Senior Living
Mehr Kurzfilm als Musikvideo: In den über 10 Minuten sind 6 Tracks des aktuellen Instrumental-Albums „Senior“ verwurstelt. Eine kurze Fassung diente bereits als Video zu „The Drug“


(via videos.antville.org)

Twin Sister – All Around And Away
♥♥♥

White Lies – Bigger Than Us


(via videos.antville.org)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel