0000 Teaser Trailer

0000

Bevor ich nähere auf den ersten Teaser zum mysteriösen Indie-Sci-Fi-Film „0000“ eingehe, muss ich zunächst mal eine Textpassage von Twitch zitieren:

The great shame of science fiction is that a genre supposedly devoted to possibility – to exploring infinite worlds by simply asking ‚what if‘ – so easily slips into just a small handful of subgenres. Instead of truly exploring new ideas and new worlds too many creators of science fiction are content to simply offer up variations on already well established themes. It’s a waste, really.

Das trifft in meinen Augen den Nagel aber sowas von genau auf den Kopf: Wie viele innovative Sci-Fi-Filme aus den vergangenen 10 Jahren, die Genre-Konventionen sprengen, neue Ideen umsetzen statt alte aufzukochen und sich mehr durch Inhalt und Story als Effekthascherei auszeichnen fallen euch denn spontan ein? Also bei mir sind es nicht viele…

Aus diesem Grund bin ich dankbar für potentielle kleine Genre-Perlen wie „0000“, über dessen Inhalt sich anhand des Teasers und der Kurzbeschreibung zwar noch nicht allzu viel sagen lässt, aber um Sci-Fi-Einheitsbrei handelt es sich dabei definitiv nicht.

The mind of one man will galvanize a global revolution. His technology will birth a new era of human existence and social connection, but this great gift is rooted in dark tragedy. If he is to survive, he will need the help of many, and if we are to survive, our awareness must grow.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. Roland 31. März 2011

    Bin ganz Deiner Meinung, das wird ein sehr ungewöhnlicher Film, so wie es im Moment aussieht. Irgendwie wie 7, nur für SciFi 🙂

  2. Matze 31. März 2011 — Autor der Seiten

    Jepp, hat ein wenig was vom düsteren 7-Look, oder auch von 12 Monkeys.

Antworten