Kurzfilm: Chernokids

Mein persönlicher Kurzfilm der Woche: Chernokids. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe mutierter Kinder eines Waisenhauses, die in ihrer Fantasie den Reaktor in Tschernobyl als ihre Mutter ansehen. Derzeit ja aus leider tragischem Anlass ein hochaktuelles Sujet.

This short is about resilience, the way (mostly) children fight back after a traumatic experience, in our case, turning their handicap and lives into a childhood fantasy.

(via Nerdcore)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten