Back in Business

Diplomarbeit ✔

Der ein oder andere dürfte es mitbekommen haben, alle anderen erfahren nun durch die einleitende Zeile dieses Artikels den Grund für die Beitragsflaute hier auf Cinematze in den vergangenen zweieinhalb Wochen. Nun, da das Monstrum fristgerecht abgeliefert wurde (das Resultat wird übrigens etwa vier bis fünf Wochen auf sich warten lassen…), habe ich mich heute durch sämtliche aufgelaufenen Beiträge im Feed-Reeder gekämpft. Glaubt mir, es war kein Spaß. Doch natürlich konnte mich auch die hohe vierstellige Zahl nicht davon abhalten, euch hier endlich wieder mit neuem filmischem und musikalischem Kram zu versorgen (wobei „neu“ in diesem Fall wohl nicht ganz zutreffend ist).

Es folgen also zahlreiche Beiträge, die als eine Art „Best of“ der letzten 14 Tage zu verstehen sind. Ich hatte erst überlegt, das Zeug gar nicht mehr zu bringen und einfach zum Tagesgeschäft überzugehen. Allerdings wurde mir dann bewusst, dass vermutlich nicht alle Leser hier dieselbe hohe Anzahl an Film- und Musik-Websites verfolgen wie ich, und daher wohl aus dem ein oder anderen der folgenden Beiträge durchaus noch einen Informationswert ziehen können.

Am Wochenende war ich zur Feier der Abgabe übrigens spontan in Berlin, wo ich mich unter anderem auf der Heineken Green Sphere rumtrieb. Pünktlich zum Start des FM Belfast Konzertes hatten wir es auf die Insel Berlin im Treptower Park geschafft und das war keine Sekunde zu spät. Selten solch eine Energie auf der Bühne gesehen, das Publikum konnte da gar nicht anders, als sich mitreißen zu lassen. Wer die Chance hat, die Isländer in diesem Sommer noch live zu erleben (etwa auf dem mittlerweile fast ausverkauften Melt! Festival), sollte sich diese auf keinen Fall entgehen lassen!

Heineken Green Sphere mit FM Belfast

Heineken Green Sphere mit FM Belfast

Heineken Green Sphere mit FM Belfast
(alle Fotos © Sebastian Gabsch)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

2 Kommentare

  1. Gilly 1. Juni 2011

    Yeah! Gratulation zur Abgabe der Diplomarbeit (was diplomierst du eigentlich?). Endlich gibt es wieder gute Musik in meinem Feedreader 🙂

  2. Matze 1. Juni 2011 — Autor der Seiten

    Hatte ich ja versprochen 😉

    Wenn die Arbeit nicht allzu schlecht abschneidet, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe, darf ich mich bald „Diplom Sozialwissenschaftler“ nennen.

Antworten