Neue Musikvideos zum Wochenende #43

Der Grund warum es hier so ruhig ist? Weil ich nach meiner Rückkehr aus Amsterdam keine 24 Stunden zuhause verweilte, bevor es bereits weiter ging nach Berlin, von wo aus ich heute Abend schließlich gen Melt! Festival fahren werde. Das ganze ohne MacBook oder iPad, sprich ohne meine Blog-Werkzeuge.

Nun habe ich mir allerdings doch noch den ausrangierten Laptop in der Wohnung meines Gastgebers gekrallt, um wenigstens ein paar Beiträge rauszuhauen. Macht zwar nicht sonderlich viel Spaß, denn das Ding wurde nicht ohne Grund ausrangiert, aber da muss ich nun durch.

Los geht es musikalisch mit den obligatorischen Videos, denn da hat sich zwischenzeitlich einiges angesammelt. Mit von der Partie sind diesmal The Bullits, Cults, Does It Offend You, Yeah?, Dreams West, Friends, Gesaffelstein, Handsome Furs, Hercules and Love Affair, Kap Bambino, New Navy, Rimer London, The Strokes, Theophilus London, Ty Seagull, The Vaccines und The War On Drugs.

The Bullits – Weirdo (Kurzfilm)
♥♥

(via Popnutten)

Cults – Go Outside
♥♥♥♥

(via Gorilla vs. Bear)

Does It Offend You, Yeah? – The Wrestler
♥♥

Dreams West – Super Gran Turismo
♥♥♥

(via knick.knack)

Friends – Friend Crush
♥♥♥

(via Nite Versions)

Gesaffelstein – Viol (Ghostriders II)
♥♥

(via dragstripgirl)

Handsome Furs – What About Us (NSFW)
♥♥

(via Videos)

Hercules and Love Affair – Painted Eyes
♥♥(via Pitchfork)

Kap Bambino – Obsess

New Navy – Zimbabwe
♥♥♥♥

(via Nite Versions)

Rimer London – Put Your Gun Away
♥♥

(via HYPETRAK)

The Strokes – Taken For A Fool
♥♥

(via Stereogum)

Theophilus London – Girls Girls $
♥♥

(via HYPETRAK)

Ty Seagull – Girlfriend
♥♥

The Vaccines – Norgaard
♥♥

(via Videos)

The War On Drugs – Baby Missiles
♥♥♥

(via Iamnosuperman)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten