The Thing Trailer

Was macht man, wenn man ein Remake eines Films drehen möchte, der als absoluter Klassiker gilt und selbst bereits das Remake eines sehr guten Filmes ist? Genau, man nennt es Prequel und wandelt die Story leicht ab – doch letztlich bleibt es mehr oder weniger der selbe Film. Vielleicht waren sich die Macher von „The Thing“ der Durchschaubarkeit ihres Täuschungmaneuvers bewusst und haben sich deshalb erst gar nicht die Mühe gemacht, auch noch den Titel zu ändern. Immerhin ist Mary Elizabeth Winstead in der Hauptrolle zu sehen, so dass der Film vielleicht irgendwann mal für einen DVD-Abend herhalten darf.

(via /Film)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten