Filmtipp: Sasori – Grudge Song in voller Länge online bei ARTE+7

Nun hätte ich doch fast vergessen, euch den vierten und letzten Teil der Sasori-Reihe ans Herz zu legen. „Grudge Song“ könnt ihr euch noch bis kommenden Freitag bei Arte+7 in voller Länge anschauen.

Auf der Flucht vor der Polizei findet Matsu Hilfe bei Kudo, der sie pflegt und ihr eine schützende Unterkunft bietet. Er selbst wurde nach einem Studentenaufstand von der Polizei schwer misshandelt und möchte nun die verwundete Schönheit vor der Justiz schützen. Doch die Polizei ist ihnen unerbittlich auf den Fersen. Kudo wird gefasst und soll durch Folter Matsus Aufenthaltsort verraten. Er schweigt beharrlich, führt die Polizei aber trotz allem unwissentlich zu Matsu. Während einer Schießerei gelingt den Beiden die Flucht vor der Polizei. Als aber die Frau des aggressiven Inspektors Kodama bei einer Geiselnahme tödlich verunglückt, lässt sich die Rachelust des Inspektors auf Matsu nicht mehr zügeln.
Zur gleichen Zeit entdecken Matsu und Kudo ihre Gefühle füreinander. Kudo wird indes von der Polizei ein weiteres Mal gefasst und es dauert nicht lange, bis auch Sasori gefunden wird. Hat Kudo sie verraten? Sasori ist mit dringenderen Problemen konfrontiert, denn auf sie wartet die Todesstrafe. Inspektor Kodama will sich trotzdem nicht auf das Gefängnis verlassen und schmuggelt Matsu zu einem entlegenen Galgen. Bei dem Versuch, sie zu erhängen, findet er jedoch selbst den Tod. Matsu steht nun der Weg frei, und ihre Rache richtet sich ausgerechnet an ihren Ex-Geliebten Kudo …

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten