Stream: CANT – Dreams Come True

CANT - Dreams Come True

Zu Grizzly Bear habe ich irgendwie nie einen Zugang gefunden, ganz im Gegensatz zum Soloprojekt von deren Bassisten Chris Taylor namens CANT. Das Debütalbum „Dreams Come True“ erschien bereits Mitte September und kann weiter unten – SoundCloud sei Dank – in Gänze angehört werden. Zum ersten Mal auf CANT aufmerksam wurde ich übrigens durch den Non-Album-Track „Be Around“, welchen ihr beim Dossier Journal kostenlos saugen könnt. Wenn ihr dort seid, lest ihr am besten auch direkt deren Interview mit Mister Taylor.


CANT – Dreams Come True by Transdreamer Records // (via PonyDanceClyde)

UPDATE: Passend zum Albumstream bin ich gerade bei Disco Naïveté über Jamie Harley’s Found-Footage-Video zu „Believe“ gestolpert.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten