Nunsploitation-Kurzfilm: Thy Kill Be Done

Was gäbe es besseres um aus einer temporären (unfreiwilligen, doch dazu an anderer Stelle mehr) Blog-Pause zurückzukehren, als diesen herrlich trashigen Nunsploitation-Kurzfilm (ok, das mit dem Trash erklärt sich in diesem Genre eigentlich von selbst) mit dem cleveren Titel „Thy Kill Be Done“. Zwar hat das Filmchen mitunter seine Längen, doch durchweg gelungene Punchlines, schräge Charaktere sowie ein äußerst blutiges Finale wiegen diese locker auf.

When the Monsignor priest of an inner city church is killed by a gang of hoodlums and their drug lord leader, the nuns in the church’s clergy vow bloody revenge. But these are no ordinary nuns…


(via Twitch)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten