Kurzfilm: Magnificat

Der Kurzfilm „Magnificat“ von Riley Stearns ist ein creepy Mix aus „Repulsion“ und „Rosemary’s Baby“. Neben einer hohen atmosphärischen Dichte kann der Film zudem mit seiner prominenten Besetzung punkten: Sowohl Mary Elizabeth Winstead als auch Stephen Tobolowsky liefern jeweils hervorragende Leistungen ab.


(via /Film)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten