The Raid: Redemption in Claymation

Lee Hardcastle, der zuvor bereits John Carpenter’s „The Thing“ wunderbar in Claymation nachgestellt hat, spendiert nun auch dem thailändischen Action-Kracher „The Raid: Redemption“ eine Knetversion. Ich habe den Film bereits gesehen und kann euch versichern, dass keine Spoiler-Gefahr besteht. Wer jedoch Probleme mit Blut und Eingeweiden von Knet-Katzen hat, sollte lieber einen Bogen um das Video machen.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten