Moonrise Kingdom: Animierter Kurzfilm zu Suzys Büchern

„Moonrise Kingdom“ ist für mich der bislang beste Film des Jahres und entsprechend dankbar bin ich um jedes Fitzelchen an Zusatzmaterial. Im Reisegepäck der Protagonistin Suzy Bishop befindet sich ein halbes Dutzend fiktiver Bücher, die sie aus der örtlichen Bücherei geklaut hat und aus denen sie zum Teil auch vorliest.

Wie Wes Anderson bei EW.com erzählt, plante er anfangs, diese Sequenzen in animierter Form darzustellen, wozu es letztlich dann aber doch nicht kam. Ganz verabschieden wollte er sich von der Idee allerdings nicht und so entstand der Kurzfilm „Do You Like To Read?“, der zeigt, wie das ganze ausgesehen haben könnte.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten