Festival-Doku “All Tomorrow’s Parties” in voller Länge online bei ARTE+7

All Tomorrow’s Parties ist ein seit 1999 jährlich stattfindendes britisches Kult-Musikfestival, welches nach dem gleichnamigen Song von The Velvet Underground benannt wurde. 2009 wurde anlässlich des 10-jährigen Jubiläums eine sehr sehenswerte Dokumentation über das Festival gedreht, welche die kommenden Tage bei Arte+7 zu finden ist.

In einer Ferienanlage an der Südküste Englands findet seit 1999 eines der außergewöhnlichsten Musikfestivals statt: Das „All Tomorrow’s Parties“ bietet eine einmalige Mischung aus Pauschalurlaubs-Flair und aktueller Popmusik jenseits des Mainstreams. Der gleichnamige Konzertfilm gibt in einer bunten Materialsammlung aus Handy-Videos und Super 8-Urlaubsfilmen bis hin zu professionellen Konzertaufnahmen einen mitreißenden Einblick in ein einzigartiges, vor kreativem Wahnsinn überbordendes musikalisches Paralleluniversum.

(via I Heart Pluto)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten