„Dirty Laundry“ – The Punisher Kurzfilm mit Thomas Jane und Ron Perlman

Ich bin bekennender Fan von Marvels The Punisher und mochte seinerzeit die 2004er Verfilmung mit Thomas Jane sehr gerne. Auch dieser hat offenkundig einiges für die Figur übrig und schlüpft im inoffiziellen Kurzfilm „Dirty Laundry“ erneut in die Rolle des Frank Castle. Für Jane eine Herzensangelegenheit:

I wanted to make a fan film for a character I’ve always loved and believed in – a love letter to Frank Castle & his fans. It was an incredible experience with everyone on the project throwing in their time just for the fun of it. It’s been a blast to be a part of from start to finish — we hope the friends of Frank enjoy watching it as much as we did making it.

Die überschaubare Story des Films wird durch kompromisslos harte Action wettgemacht. Must watch! Randnotiz: Drei mal Ron Perlman an einem Tag gabe es hier sicherlich auch noch nicht. In „Dirty Laundry“ hat er einen feinen Gastauftritt als buchstäblich gebrochener Kriegsveteran und Schnapsladenbesitzer.

(via /Film)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten