Kurzfilm: Long Branch

On a cold winter’s night, Lynn’s quest for a one night stand is complicated when the guy she goes home with lives two hours away via public transit.

Der süße Kurzfilm „Long Branch“ hat trotz einer Laufzeit von unter 15 Minuten mehr zu bieten, als alle 0815-Rom-Coms der Kategorie Katherine Heigl zusammen. Und das liegt keinesfalls daran, dass er deutlich schneller vorbei ist als diese Folterinstrumente der Neuzeit.

(via SOTW)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten