2012: The Cinescape von Matt Shapiro

2013 beginnt so, wie 2012 aufgehört hat: Mit einem Rückblick auf das Filmjahr 2012, diesmal in Form von Matt Shapiros „2012: The Cinescape“. Seine alljährlichen Retrospektiven zählen neben denen von Genrocks und Kees van Dijkhuizen stets zu den essentiellen Highlights in dieser Kategorie und auch die aktuelle Ausgabe ist erneut ein absoluter Genuss.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten