Homeland RPG

Nach zwei Mal „Game of Thrones“, „Breaking Bad“ und „LOST“, spendierte man bei CollegeHumor nun auch Carrie Mathison, Nick Brody und Co. von „Homeland“ eine Old-school RPG-Version. Zwar hat man sich diesmal ein Stück weit von der klassischen 16-Bit-Optik entfernt, das Resultat ist jedoch auch diesmal äußerst amüsant ausgefallen.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten