Bad Milo Red Band Trailer

Bad Milo Poster

Ken Marino hat einen Dämon im Arsch! Wenn euch dieser einleitende Satz bereits abschreckt, könnt ihr euch den Trailer zur Horror-Komödie mit herbem B-Movie-Einschlag „Bad Milo“ getrost sparen. Ich hingegen fand die herrlich schräge Story auf Anhieb sympathisch: Ein fieser, blutrünstiger Mini-Dämon, der sich aufgrund von zu viel Stress im Darm des Geplagten manifestiert und dort des Öfteren mal herausschlüpft, um die Peiniger seines Wirts abzuschlachten. Vielleicht, weil ich so ein liebenswertes aber zugleich todbringendes kleines Monster ab und an selbst ganz gut gebrauchen könnte… In weiteren Rollen sind übrigens Gillian Jacobs aka Britta aus „Community“ und ein augenscheinlich ziemlich durchgeknallter Peter Stormare zu sehen.

Tormented by a manipulative, crooked boss (Patrick Warburton), a nagging mother (Mary Kay Place), a deadbeat new age dad (Stephen Root), and a sweet, yet pressuring, wife (Gillian Jacobs), Duncan’s (Ken Marino) mounting stress starts to trigger an insufferable gastrointestinal reaction. But then he learns the real problem is a pint-sized demon living in his intestine, who forces its way out and slaughters the people who have angered Duncan. Attempting to keep the demon in check, Duncan befriends it, naming him Milo, and tries to keep his appetite at bay.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

3 Kommentare

  1. Sascha 15. August 2013

    Das Poster ist so genial, ey!

    • Matze 16. August 2013 — Autor der Seiten

      Indeed! Hoffentlich kann der Film da auch mithalten, vielleicht komme ich ja nächste Woche mal zum Anschauen… 🙂

  2. Mani 14. April 2014

    der Film scheint für einen gemütlichen Sonntag Abend geeignet zu sein 🙂

Antworten