Kurzfilm: t.o.m.

The journey of a young boy.

Das skurrile Animationsfilmchen „t.o.m.“ hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, landete jedoch erst kürzlich erstmals auf meinem Bildschirm. Mehr über die Handlung zu verraten als die äußerst spärliche Inhaltsangabe bei Vimeo würde den Sehspaß erheblich mindern, daher nehmt euch einfach die drei Minuten Zeit und ich garantiere, ihr werdet es nicht bereuen.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten