Helix – 15-minütiges Preview der Pilot-Episode

Helix Poster

Der US-Kabelsender hat die ersten fünfzehn Minuten seiner neuen Serie „Helix“ wenige Tage vor der offiziellen Premiere auf YouTube gestellt und netterweise auch für deutsche Nutzer verfügbar gemacht. „Helix“ stand ohnehin bereits auf meiner Liste beachtenswerter Serienneustarts in 2014 und nachdem ich mir die Auftaktviertelstunde des Piloten gerade angesehen habe, werde ich hier definitiv meine 3-Episoden-Regel anwenden. Der Cast um Billy Campbell („The Killing“) und Hiroyuki Sanada („LOST“, „The Wolverine“) wirkt auf Anhieb stimmig und die Seuchenthematik gekoppelt mit dem Arktis-Setting erzeugt eine beklemmend-mysteriöse Atmosphäre mit mehr als nur einem Hauch von „The Thing“.

Ursprünglich hätte übrigens David Slade („Hard Candy“, „30 Days of Night“, „Twilight“) die Regie der Pilotfolge übernehmen sollen, der schon bei „Breaking Bad“ und „Hannibal“ TV-Erfahrung sammeln konnte, doch dazu kam es schlussendlich dann doch nicht (obwohl er bei der IMDb nach wie vor als Regisseur gelistet ist). Dies könnte man als schlechtes Zeichen deuten, doch offenbar hat Produzent und Showrunner Ron Moore („Star Trek“, „Carnivàle“, „Battlestar Galactica“) die Sache gut im Griff und das Ausscheiden von Slade nichts mit etwaigen Problemen hinter den Kulissen zu tun.

Genug geredet, macht euch einfach selbst ein erstes Bild von „Helix“. Dass die Serienlandschaft nach dem Ende von „Fringe“ eine gute Sci-Fi-Serie gebrauchen kann („Almost Human“ bleibt bislang leider weit hinter meinen Erwartungen zurück“), steht denke ich außer Frage.

http://www.youtube.com/watch?v=CviEeDRBr6w

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten