Afflicted Trailer

Der Found-Footage-Ästhetik als filmisches Stilmittel überdrüssig zu sein kann ich sehr gut nachvollziehen, allerdings hält dieses Subgenre vereinzelt durchaus auch manchen Lichtblick parat (in jüngerer Vergangenheit etwa „Chronicle“ oder „The Bay“). Als solcher könnte sich auch „Afflicted“ entpuppen, der auf dem diesjährigen Fantastic Fest in Austin mal eben die Kategorien „Bester Film“, „Bestes Drehbuch“ und „Beste Regie“ für sich entschied. Der Trailer gefällt und ab 4. April wird der Horror-Streifen im US-iTunes-Store erhältlich sein, also ladet schon mal euer Guthaben auf.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten