Justice League Comic-Con Footage

Ich habe mich immer noch nicht gänzlich von Zack Snyders unterirdischen „Batman v Superman“ erholt, da kommt der Dudebro-Regisseur schon mit den ersten Bewegtbildern zu „Justice League“ um die Ecke. Und zu meinem Erstaunen sehen diese überraschend okay aus, aber davon darf man sich gewiss nicht blenden lassen, denn gute Trailer haben Synders Filme fast immer. Sollte sich die Geburtsstunde der Gerechtigkeitsliga als ähnlicher Flop entpuppen wie „Dawn of Martha“, dürfte das DC Extended Universe bereits seine Götterdämmerung erleben, noch bevor es richtig aus den Startlöchern gekommen ist.

Doctor Strange Trailer

Pünktlich zur Comic-Con hat Marvel einen neuen Trailer zu Doctor Strange rausgehauen, der durchaus mein Interesse für die magisch-mystische Seite des Marvel Universums zu wecken vermag. Es ist zwar mal wieder eine Origin-Story (was anhand des offenbar hohen Weirdness-Faktors definitiv Sinn machen dürfte) und visuell/stilistisch erinnert immer noch einiges an ein Mashup aus „The Matrix“ und „Inception“, aber der starke Cast lässt mich aktuell darüber hinwegsehen. Bleibt zu hoffen, dass Regisseur Scott Derrickson nicht allzu viel MCU-Shoehorning betreiben musste und dass der fantastische Mads Mikkelsen sich nicht in die Riege vergessenswerter Marvel-Leinwand-Bösewichte einreihen wird.

Hier der Vollständigkeit halber noch der Teaser Trailer, den ich bislang nicht im Blog hatte:

Luke Cage, Iron Fist & The Defenders Comic-Con Teaser

Für die Comic-Con in San Diego hat Marvel seinen kommenden Netflix-Serien „Luke Cage“, „Iron Fist“ und „The Defenders“ jeweils einen Teaser spendiert, wobei das Resultat im Falle von den beiden letztgenannten erwartungsgemäß eher spärlich ausgefallen ist, schließlich kommen diese erst in 2017 und im Falle des Superhelden Team-ups mit Daredevil und Jessica Jones haben noch nicht mal die Dreharbeiten begonnen.

Auf Harlems unzerstörbaren Beschützer muss der geneigte Serienfan im Gegenzug nicht mehr allzu lange warten: Alle 13 Episoden der ersten Staffel von „Luke Cage“ gehen am 30. September bei Netflix online.

In a Valley of Violence Trailer

Dem Trailer nach zu urteilen, ist „In a Valley of Violence“ quasi „John Wick“ im Western-Setting mit Ethan Hawke als Keanu Reeves. Das ist per se nun nicht die schlechteste Prämisse, wirkt augenscheinlich aber eher uninspiriert und somit würde ich dem Film vermutlich wenig Beachtung schenken, wäre da nicht die Tatsache, dass mit Ti West einer der in meinen Augen aktuell fähigsten und interessantesten Genre-Regisseure hinter dem Projekt steckt. Statt ihn also gedanklich in die Direct-to-DVD Schublade zu stecken, landet „In a Valley of Violence“ schließlich doch auf meiner Watchlist.

In a Valley of Violence

Video: Jamie xx – Gosh (directed by Romain Gavras)

Sowohl über das musikalische Schaffen von Jamie xx, als auch über die Qualität der Musikvideos des Franzosen Romain Gavras braucht man eigentlich keine Worte mehr zu verlieren. Tue ich an dieser Stelle demnach auch nicht.

(Falls das Video gelöscht werden sollte, hier der Link zur offiziellen Version, die sich leider nicht einbetten lässt…)

Rogue One: A Star Wars Story Poster & Behind-the-Scenes Clip

Rogue One: A Star Wars Story

Zwar gibt’s den auf der Star Wars Celebration Europe gezeigten neuen Trailer zu „Rogue One: A Star Wars Story“ noch nicht online, dafür bekommen alle Fans, die nicht vor Ort waren, immerhin ein schickes Poster sowie ein zweieinhalb-minütiges Behind-the-Scenes Video mit neuen Szenen serviert, um den Hype-Train am Rollen zu halten.

La La Land Teaser Trailer

Äußerst stimmungsvoller Trailer zu „La La Land“, Damien Chazelles Regie-Follow-up zu „Whiplash“ (in dem ich übrigens nicht den Über-Film sah, als der er vielerorts gepriesen wird). Die Chemie zwischen Ryan Gosling und Emma Roberts stimmte bereits in „Crazy, Stupid, Love“ und war seinerzeit so ziemlich das einzige, was mich den Film bis zum Ende durchstehen ließ. Einzig der Musical Aspekt schreckt mich etwas ab, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.