The Final Member Poster & Trailer

The Final Member Poster

“The Final Member” lautet der treffende Name einer Dokumentation über das weltweit einzige Penismuseum irgendwo in Island und zwei Männer, die einen Wettstreit darum liefern, das erste menschliche Exemplar bereitstellen zu dürfen. Wenn die Doku nur halb so lustig ist, wie Trailer und Inhaltsangabe vermuten lassen, dürfte ein hoher Unterhaltungswert – gepaart mit jeder Menge ungläubigem Kopfschütteln – garantiert sein.

Paris has the Louvre, London has the Tate Modern, and New York the Metropolitan Museum. But Husavik, Iceland-a diminutive village on the fringe of the Arctic Circle-boasts the world’s only museum devoted exclusively to painstakingly preserved male genitalia. Founded and curated by Sigurður “Siggi” Hjartarson, the Icelandic Phallological Museum houses four decades worth of mammalian members, from a petite field mouse to the colossal sperm whale, and every “thing” in between. Lamentably, Siggi’s collection lacks the holy grail of phallic phantasmagoria: a human specimen. Siggi’s world changes dramatically when he receives generous offers from an elderly Icelandic Casanova and an eccentric American. However, as the competition for eternal penile preservation heats up between the two men, Siggi soon discovers that this process is more complicated than it initially appeared.

Video: Cut Copy – We Are Explorers

Das aktuelle Cut Copy Album “Free Your Mind” hat bei mir bislang noch sträflich wenig Durchläufe zu verzeichnen, doch “We Are Explorers” hat sich dennoch bereits als einer meiner Favoriten herauskristallisiert. Da der Track auch die neueste Single der Australier ist, wurde er nun mit einem schönen Stop-Motion Video versehen. Die Band ruft übrigens dazu auf, eigene Versionen des Clips zu drehen. Alle Infos und Download-Links hierzu findet ihr in der Videobeschreibung bei YouTube.

Jodorowsky’s Dune Poster & Trailer

Jodorowsky's Dune Poster

Die Dokumentation “Jodorowsky’s Dune” über das leider gescheiterte Dune-Projekt von Alejandro Jodorowsky (wie großartig wäre bitte ein Cast um David Carradine, Mick Jagger, Salvador Dalí und Orson Welles gewesen?!) fand sich bereits Ende 2013 auf diversen Jahresbestenlisten wieder und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Film in diesem Jahr mit Sicherheit auch zu meinen Favoriten zählen wird.

Poolside Radio

Poolside Radio

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Frühling und zumindest hier im Süden kann sich angesichts des mildesten Winters seit gefühlt ever eigentlich niemand beschweren (außer man war scharf auf Schnee). Wem das trotzdem alles zu lange dauert mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und badetauglichen Wassertemperaturen, dem lege ich Poolside Radio wärmstens (no pun intended) ans Herz. Dort findet ihr einen endlosen Stream an sommerlicher Musik zwischen Nu Disco und Hip-Hop, gepaart mit passender visueller Untermalung durch Videos aus 80er Jahre Filmklassikern und Werbeclips. Farblich ist das ganze in Miami Vice’esken Pastelltönen gehalten, ihr seht also, da passt wirklich alles zusammen.

Head over to Poolside.fm and get your summer on in an instant! (via SlothBoogie)

Joe Trailer

Nachdem die Qualität von David Gordon Greens Filmen nach einigen Ausrutschern mit “Prince Avalance” zuletzt wieder deutlich zugelegt hat, verspricht auch das Indie-Drama “Joe” trotz eines seltsamen Bartes seitens Hauptdarsteller Nicolas Cage diesen Aufwärtstrend fortzusetzen.

An ex-con, who is the unlikeliest of role models, meets a 15-year-old boy and is faced with the choice of redemption or ruin.