Cinematze Cast #15

Trotz erneuter technischer Unzulänglichkeiten sowie Formlosigkeit der Hosts haben Leonie (twitter.com/ellesquare_ld), Tobi und ich die 15. Ausgabe des Cinematze Casts in den Kasten gebracht. Auf dem Programm stehen die jüngsten drei Folgen von „Better Call Saul“, das Staffelfinale von „The Walking Dead“ sowie eine Szene-für-Szene Analyse des Teaser Trailers zu „Rogue One: A Star Wars Story“.

0:00 – 1:04:52 „Better Call Saul“ S02E06/E07/E08
1:04:52 – 1:19:39 „The Walking Dead“ Season 6 Finale
1:19:39 – 1:42:48 „Rogue One: A Star Wars Story“ Teaser Trailer

Shownotes:
The Ones Who Knock Podcast:

Rogue One: A Star Wars Story Teaser Trailer

„This is a rebellion, isn’t it? I rebel.“

Das Warten hat endlich ein Ende: Disney hat heute den ersten Teaser Trailer zu „Rogue One: A Star Wars Story“, dem ersten der bislang insgesamt drei angekündigten Star Wars Spin-offs, veröffentlicht. Unter der Regie von Gareth Edwards („Monsters“, „Godzilla“) erzählt der Film die Geschichte um die Erbeutung der Pläne des ersten Todessterns, wobei die Figur der Jyn Erso, gespielt von Feclicity Jones, im Mittelpunkt des Plots zu stehen scheint. Die Bilder, die uns in dem abermals hervorragend geschnittenen Teaser Trailer präsentiert werden, sind schlichtweg fantastisch und auch bei sämtlichen Casting-Entscheidungen hat man nach „The Force Awakens“ offenbar abermals ein glückliches Händchen bewiesen, denn alle bislang zu sehenden Darsteller fügen sich absolut stimmig in dass Star Wars Universum ein, so als hätten sie nie etwas anderes gemacht. The hype is back on!

Cinematze Cast #14

Für die neueste Ausgabe des Cinematze Casts hat sich die komplette Gang – Leonie, Tobi, Hannes (!) und meine Wenigkeit – zu einer gemeinsamen Küchen-Session getroffen – klirrende Eiswürfel inklusive. Qualität (*hust*) statt Quantität lautet diesmal das Motto, weshalb wir uns inhaltlich auf „Better Call Saul“ und „Vinyl“ beschränken und hier jeweils die beiden jüngsten Folgen (S02E04+E05 bzw. S01E04+E05) im Detail betrachten.

Die SPOILERWARNUNG dürfte sich bei der ausführlichen Besprechung einzelner Episoden von selbst verstehen.

0:00 – 0:53:32 „Better Call Saul“ S02E04+E05
0:53:32 – 1:06:29 „Vinyl“ S01E04+E05

Shownotes:
Vulture – Why Better Call Saul Is the Anti–Breaking Bad

Captain America: Civil War Trailer #2

„Hey, everyone.“ – It’s your friendly neighborhood spider!

Nachdem die jüngste Posteraktion bereits vorgelegt hatte, zieht nun auch der der neue Trailer zu „Captain America: Civil War“ die Fronten im Zwist der Superhelden klar. Außerdem hat Marvel die Wünsche der Fanboys und -girls erhört, so dass wir einen ersten Vorgeschmack auf Tom Hollands Spider-Man erhalten, der Cap mal eben sein Schild stibitzt und folglich wohl auf der Seite von Tony Stark in den Kampf ziehen wird. Hype, Hype, HYPE!

Cinematze Cast #13

Der Cinematze Cast, Deutschlands verpeiltester TV- und Film-Podcast, fiel in seiner neuesten Ausgabe dem Fluch der 13 zum Opfer, weshalb spontane Sprachfindungsstörungen, Erinnerungslücken, technische Probleme und allgemeine Planlosigkeit diesmal über das gewohnte Maß hinausgehen. Inhaltlich nehmen sich Tobi, Leonie und ich Folge 2 & 3 der neuen Staffel von „Better Call Saul“, „Vinyl“, die neue HBO Serie von Terence Winter & Martin Scorsese, das Finale der 10. Staffel von „The X-Files“, Hulu’s Prestige-Projekt „11.22.63“, „Fuller House“, „The Americans“, das Louis C.K. Experiment „Horace and Pete“ und „Hail, Caesar!“, den neuen Film der Coen Brüder, zur Brust.

Die SPOILERWARNUNG gilt vor allem für „Better Call Saul“ und „The X-Files“. Beim Rest reißen wir zwar auch Story-Elemente und -Entwicklungen an, bleiben jedoch jeweils recht vage, so dass der Sehgenuss durch unsere Ausführungen nicht getrübt werden sollte.

0:00 – 0:22:09 „Better Call Saul“ S02E02+E03
0:22:09 – 0:45:54 „Vinyl“
0:45:54 – 0:52:03 „The X-Files“ S10E06
0:52:03 – 1:00:47 „11.22.63“
1:00:47 – 1:04:34 „Fuller House“
1:04:34 – 1:14:04 „The Americans“
1:14:04 – 1:27:03 „Horace and Pete“
1:27:03 – 1:39:04 „Hail, Caesar!“

Game of Thrones Season 6 Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=CuH3tJPiP-U

I choose violence.

Nach dem üblichen Getease hat HBO heute endlich einen ersten, fantastischen Trailer zur sechsten Staffel von „Game of Thrones“ auf die wartenden Fangemeinde losgelassen. Zu den Klängen einer atmosphärischen Cover-Version von Chris Isaaks „Wicked Games“ wird man exakt eine Minute lang fast schon hypnotisch wieder in die Welt von Westeros hineingesaugt, ehe sich nach den obigen Worten, perfekt artikuliert von einer diabolisch-kühlen Cersei Lannister, die aufgebaute Spannung tosend entlädt.

Ghostbusters Trailer

Uff. Die eigentliche News hier ist leider gar nicht mal der eigentliche Trailer zu Paul Feigs „Ghostbusters“ Legacyquel (ups, oder auch nicht), der vollkommen okay ist und bisweilen sogar Laugh-Out-Loud Momente bereithält („The power of Patty compels you!“). Beim Kopieren des YouTube-Links war ich beiläufig einen Blick auf den Like-Counter und machte erschrocken große Augen: zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags, hat die via des offiziellen YouTube-Accounts von Sony Entertainment veröffentlichte Version des Trailers 79.800 Daumen hoch und 126.555 Daumen runter.

Die Kommentare habe ich mir dann lieber nicht angetan – don’t read the bottom half of the internet und so – kann mir aber durchaus denken, worin diese Verteilung begründet liegt: Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon und Leslie Jones. Wie kann man es wagen, diese ikonische Männer-Heldentruppe durch vier Frauen zu ersetzen!!!!1 Angesichts solcher Reaktionen sollte man seitens Sony überlegen, in der weiteren Marketing-Kampagne auf die Tagline „They ain’t afraid of no trolls“ zu setzen, wobei „trolls“ wahlweise auch mit „sexist assholes“ auszutauschen wäre.