The Artist Behind-the-Scenes Featurette

“The Artist” ist einer der Filme, bei denen es mich besonders ärgert, in diesem Jahr nicht die Möglichkeit bekommen zu haben sie zu sehen. Ich gehe nämlich stark davon aus, die Stummfilm-Dramedy mit Jean Dujardin wäre eines meiner filmischen Highlights in 2011 geworden. Immerhin läuft die unkonventionelle Produktion in sechs Wochen dann auch in Deutschland an, allzu lange muss ich mich also nicht mehr gedulden. Bis dahin vertröstet mich diese 6-minütige Behind-the-Scenes Featurette, die definitiv Lust auf mehr macht.


(via First Showing)

Video: The Black Keys – Howlin’ For You

Ein weiteres Musikvideo, aber das ist so toll, dass es einen eigenen Beitrag spendiert bekommt. The Black Keys benutzen ihren Song “Howlin’ For You” nämlich als Hintergrundmusik für einen aufwändig produzierten Fake-Trailer zu einem Grindhouse-Streifen im Stile von “Machete”. Absolut fantastisch! (Sogar Sean Patrick Flanery ist mit von der Partie. Jep, genau der.)

Bei Vimeo könnt ihr euch auch noch ein Making-of zum Video anschauen.

(via MC Winkel)

Stream: Cut Copy – Need You Now & Making-of Dokumentation #4 zum neuen Album Zonoscope

Weil man nie genug Cut Copy Content haben kann: Ihr Plattenlabel Modular Records hat den Opener “Need You Now” des am 8. Februar erscheinenden Albums “Zonoscope” zum Anhören auf SoundCloud geladen.

Cut Copy - Need You Now

Need You Now by cutcopymusic

Darüber hinaus gibt es seit einigen Tagen den vierten Teil ihrer Making-of Dokumentation zu Zonoscope. Titel von Chapter 4: “Visions of Cloud Neck”.

Cut Copy: Artwork, Titel & Making-of zum neuen Album

Neuigkeiten über die tollste Band der Welt sollte man nicht einfach lieblos bei Tumblr verkümmern lassen, daher hier nun in angemessener Form: Am 8. Februar 2011 erscheint das dritte Album von Cut Copy. Es hört auf den Namen “Zonoscope” und das Cover ziert ein wunderschönes Bild des verstorbenen japanischen Fotomontage-Künstlers Tsunehisa Kimura.

Cut Copy - Zonoscope

Neues Material zum Anhören gibt es zwar nicht (das vor einiger Zeit veröffentlichte “Where I’m Going” hat es in dieser Form übrigens auch nicht aufs Album geschafft), aber dafür bietet aber das zweite Kapitel “Skies Of The Milk Ape” ihrer Making-of Dokumentation erneut einen spannenden Einblick in den Entstehungsprozess der Platte (für Teil 1 bitte hier entlang). Und was da an Musik im Hintergrund zu hören ist macht einen verdammt guten Eindruck.

(via Spin)

The Making Of Boardwalk Empire

In gut zwei Wochen startet die neue potentielle Über-Serie “Boardwalk Empire” auf HBO. Wem die Kombination aus Schauspieler Steve Buscemi, Drehbuchautor Terence Winter und Produzent Martin Scorsese nicht ohnehin schon den Mund wässrig macht, dem empfehle ich dringend, sich das tolle 14-minütige Making-of anzuschauen. Allen anderen natürlich auch.

(via Devour)