Second Trailers: American Hustle, The Monuments Men, Out of the Furnace, The Secret Life of Walter Mitty & The Wolf of Wall Street

Second Trailers

Den neuen Filmen von David O. Russell, George Clooney, Scott Cooper, Ben Stiller und Martin Scorsese habe ich jeweils schon einzelne Beiträge gewidmet, weshalb ich die zweiten Trailer nun in einem Sammel-Post abfrühstücke. Meine Favoriten sind übrigens “Out of the Furnace” und “The Wolf of Wall Street”.

American Hustle (dir. David O. Russell)

The Monuments Men (dir. George Clooney)

Out of the Furnace (dir. Scott Cooper)

The Secret Life of Walter Mitty (dir. Ben Stiller)

The Wolf of Wall Street (dir. Martin Scorsese)

The Wolf of Wall Street Trailer

Leonardo DiCaprio in The Wolf of Wall Street

Es ist schon lange her, dass ich mich für einen Film von Martin Scorsese so richtig begeistern konnte, doch mit “The Wolf of Wall Street” könnte es bald endlich wieder soweit sein. In der Hauptrolle des autobiographischen Dramas um Aufstieg und Fall des einstigen Skandal-Börsenmaklers, Wall-Street-Millionärs und Playboys Jordan Belfort ist einmal mehr Scorseses langjähriger Kollaborateur Leonardo DiCaprio zu sehen. Dürfte dem guten Leo nach “The Great Gatsby” nicht allzu schwer gefallen zu sein, denn entsprechende Parallelen zwischen den beiden Charakteren werden im ersten Trailer zu “The Wolf of Wall Street” mehr als deutlich. Grund zur Vorfreude weckt auch die superbe Riege der Nebendarsteller, allen voran der offensichtlich erneut fantastische Matthew McConaughey, der momentan offenbar einfach nichts falsch machen kann.

A New York stockbroker refuses to cooperate in a large securities fraud case involving corruption on Wall Street, corporate banking world and mob infiltration..

The Making Of Boardwalk Empire

In gut zwei Wochen startet die neue potentielle Über-Serie “Boardwalk Empire” auf HBO. Wem die Kombination aus Schauspieler Steve Buscemi, Drehbuchautor Terence Winter und Produzent Martin Scorsese nicht ohnehin schon den Mund wässrig macht, dem empfehle ich dringend, sich das tolle 14-minütige Making-of anzuschauen. Allen anderen natürlich auch.

(via Devour)

Broadwalk Empire Teaser

Der US-Bezahlsender HBO ist in den allermeisten Fällen ein Garant für TV-Serien der absoluten Extraklasse. Wenn selbiger also eine neue Serie ankündigt horche ich gespannt auf. Wenn diese dann wie im Falle von “Broadwalk Empire” auch noch mit Namen wie Terence Winter, Steve Buscemi, Kelly MacDonald und Martin Scorsese (!) aufwartet, habe ich Sabberfäden im Mundwinkel.

“Boardwalk Empire” on HBO is from Terence Winter, Emmy Award-winning writer of “The Sopranos,” and Academy Award-winning director Martin Scorsese. HBO’s “Boardwalk Empire” TV series is set in Atlantic City at the dawn of Prohibition, when the sale of alcohol became illegal throughout the United States.

America in 1920. The Great War is over, Wall Street is about to boom and everything is for sale, even the World Series. It is a time of change when women are getting the vote, broadcast radio is introduced, and young people rule the world.

On the beach in southern New Jersey sits Atlantic City, a spectacular resort known as “The World’s Playground,” a place where rules don’t apply. Massive hotels line its famous Boardwalk, along with nightclubs, amusement piers and entertainment to rival Broadway. For a few dollars, a working man can get away and live like a king-legally or illegally.

(via Collider)

Mitbringsel

Zurück aus Stockholm, hat sich jede Menge erwähnenswerter Kram in diesem Internet angesammelt. Da ich nicht allem einen eigenen Beitrag widmen will, gibt es zur Wiederaufnahme des Betriebs eine bunt gemischte Ladung feiner Kleinigkeiten.

Martin Scorsese Movie Poster Redesigns aus der deviantART Gallery von Ivan Vidovic. (via /Film)

Acrade Expressionismus von Brock Davis. Bei Flickr gibt es neben Donkey Kong bislang noch Dig Dug und Missile Command. (via Geekologie)

Two Door Cinema Club mit einer Akustik-Version von “Cigarettes in the Theatre”, hoch über Belfast. (via Asian Dan)

Spanischer Promo-Spot zur sechsten Lost Staffel (mit Untertiteln). I. Can’t. Wait! (via POPMODERNE)

Wieder mal ein Beweis, dass Menschen mit zu viel Zeit tatsächlich existieren: Ein selbstgebastelter Super Mario World Level, der automatisch die Melodie von Queens “Don’t Stop Me Now” spielt. (via Waxy Links)

Donkey Kong, zum Zweiten: Grandioses Donkey Kong / Return of the Jedi Mashup T-Shirt Design von Carlos Escarrega. (via Super Punch)

Das Chart “The Evolution of Storage” von Curtiss Spontelli ist ein passender Abschluss, da ich sämtliche Urlaubsbilder in Stockholm nämlich auf analogem Kleinbildfilm geknipst habe (Biltz aufladen, Film weiterdrehen, Frickelei beim Einlegen – das volle Programm). (via Geekologie)

Shutter Island Trailer

In den letzten Tagen gab es jede Menge neuer Trailer, von denen ich keinen als erwähnenswert einstufte. Der Trailer zu Martin Scorseses neustem Regiewerk “Shutter Island” lässt allerdings auf einen ziemlichen Kracher hoffen. Inhaltssnip:

The story of two U.S. marshals, Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) and Chuck Aule (Mark Ruffalo), who are summoned to a remote and barren island off the cost of Massachusetts to investigate the mysterious disappearance of a murderess from the island’s fortress-like hospital for the criminally insane.

Die Romanvorlage stammt übrigens von Dennis Lehane, dessen Mystic River ja bereits sehr erfolgreich verfilmt wurde.

(via)